24h-Hotline: (037325) 231487*

* 0,14 Euro/Min aus dem Festnetz der Deutschen Telekom.

Angehörigenzusammenarbeit

Eine gute Zusammenarbeit des Pflegedienstes mit den Angehörigen ist wichtig und fördert das Wohlbefinden und die Gesunderhaltung des Patienten.

Angehörige werden über alle Pflegemaßnahmen informiert und nach ihren Möglichkeiten aktiv an der Pflege beteiligt. Vorher wird selbstverständlich das Einverständnis des Patienten und der Angehörigen eingeholt.

Sie werden von uns fachgerecht angeleitet und in gesundheitsfördernden und –sichernden Arbeitstechniken beraten und unterstützt.
Um eine Überforderung der Angehörigen zu vermeiden, erkundigen wir uns auch nach deren Befinden und bieten Hilfen an. Diese können Gespräche, Vermittlung eines Kurzzeitpflegeplatzes, Nachbarschaftshilfe, stundenweise Entlastung durch Helferinnen, Selbsthilfegruppen oder Pflegekurse sein.